Land: Deutschland

Warenkorb

0 Artikel

Datenschutzerklärung

Für die Hein Gericke Europe GmbH nimmt der Schutz der Daten unserer registrierten Nutzer einen sehr hohen Stellenwert ein. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, und wie wir diese verarbeiten und nutzen.

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die auf den Internetseiten der Hein Gericke Europe GmbH aufrufbaren Internetangebote und Dienste. Sie gilt auch für personenbezogene Daten, die uns Besucher unserer Internetseiten bei Bestellung unseres Kataloges, unseres Newsletters oder bei Eintritt in den Hein Gericke Club überlassen. Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie die Hein Gericke Europe GmbH mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen des Dritten.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

Hein Gericke Europe GmbH
Reisholzer Werftstraße 29
40589 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 98 98 9
Telefax: 0211 / 98 98 612

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@heingericke.de.

3. Keine Einwilligung durch Nutzung

Für die Verwendung Ihrer Daten sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz, maßgeblich. Die Hein Gericke Europe GmbH wird Sie jeweils um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten, sofern wir Daten für einen Zweck nutzen wollen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert. Sie können die einmal gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der zukünftigen Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Die bloße Registrierung, Nutzung der Dienste oder Kenntnisnahme von dieser Erklärung ersetzt ihre ausdrückliche Einwilligungserklärung nicht.

4. Erhebung von Daten

Unser Internetangebot kann grundsätzlich ohne die Eingabe personenbezogener Daten genutzt werden. Die Entscheidung, sich auf den Internetseiten der Hein Gericke Europe GmbH als Nutzer zu registrieren, und uns personenbezogene Daten mitzuteilen, steht Ihnen frei.


Sollten Sie sich entscheiden, einen Hein Gericke Katalog zu bestellen, unseren Newsletter zu abonnieren oder in den Hein Gericke Club einzutreten, so ist die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich. Gemäß dem Prinzip der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung erfassen wir nur die für die Nutzung des jeweiligen Bereiches unseres Internetangebotes vorgesehenen oder nach Ihrem Wunsch von Ihnen zur Kontaktaufnahme überlassenen Daten. In diesem Rahmen erheben wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige persönliche Daten, die von uns abgefragt werden. Ferner werden bestimmte technische Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse, der verwendete Browser-Typ und die Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übermittelt und von uns auf unserem Server gespeichert.


Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers im Internet. Die IP-Adresse entspricht funktional der Telefonnummer in einem Telefonnetz. In der Regel haben Sie keine gleich bleibende, feste IP-Adresse, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend für die aktuelle Einwahl zugewiesen wird. Dennoch ist grundsätzlich - nicht nur bei statischen IP-Adressen - eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten anhand der bei dem Accessprovider gespeicherten Einwahldaten im Prinzip möglich. Außer zur Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot werten wir die IP-Adresse lediglich auf anonymisierter Basis aus, um statistisch erfassen zu können,  welche unserer Webseiten favorisiert werden und wie viele Zugriffe täglich erfolgen.
Um Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Internetseite wieder zu erkennen, verwenden wir, wie auch die meisten anderen Unternehmen, sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen. Unser Internetangebot kann aber auch grundsätzlich ohne Cookies genutzt werden. Hierzu deaktivieren Sie in Ihrem Internetbrowser einfach die Annahme von Cookies. Wie dies funktioniert, erfahren Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

5. Web Analyse

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mouseflow

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So ensteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Websites die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link deaktivieren: www.mouseflow.de/opt-out/

6. Social Plugins

Unser Webshop verendet Social Plugins der sozialen Netzwerke facebook.com und Google+.

Facebook

Facebook.com wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webshops aufrufen, die eine Plugin von Facebook enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

Auch wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind, werden von Websites mit aktiven Facebook-Elementen Daten an Facebook gesendet. Facebook setzt bei jedem Aufruf der Web-Site ein Cookie mit einer Kennung, der zwei Jahre gültig ist. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Facebook-Server ungefragt mitschickt, könnte Facebook damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Web-Seiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später - etwa beim späteren Anmelden bei Facebook - auch wieder einer Person zuzuordnen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über diese Cookies Daten über Sie sammelt, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer dem Like-Button unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr.

Google+

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google+”) Das Plugin von Google+ erkennen Sie an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund.

Wenn Sie eine Seite unseres Webshops aufrufen, die eine Plugin von Google+ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google+ auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung des Plugins wird die Inforamtion, dass Sie unseren Webshop besucht haben, an Google+ weitergeleitet. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Durch anklicken des Buttons +1 oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google+ übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen.

Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir gehen davon aus, dass Ihre IP-Adresse auch mit erfasst und übermittelt wird. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren.

7. Verwendung Ihrer Daten

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Wenn Sie unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken Sie auf den Link: "hier", der in allen von der Hein Gericke Europe GmbH gesendeten E-Mails am Ende enthalten ist.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

8. Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zu keinem Zweck an Dritte verkauft. Wir geben im Übrigen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang an Dritte weiter:
Im Rahmen der Vertragsbeziehung geben wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich an andere Unternehmen und Einzelpersonen heraus, die wir mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für uns beauftragt haben. So beauftragen wir zum Beispiel Unternehmen mit der Analyse der Nutzung unseres Internetangebots und zur Abwicklung von Bestellungen (insbesondere Transportunternehmen) und Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf). Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diese Unternehmen beschränkt sich auf das zur Erfüllung ihrer Tätigkeit notwendige Maß. Diese Unternehmen sind gleichsam an die Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes gebunden.
Ferner geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, soweit wir dazu gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind.

9. Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung und Lastschrift, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft ein.

Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten beziehen wir von der

  • InfoScore Consumer Data GmbH (ICD), Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden,
  • Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München,
  • CEG Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss ,
  • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG (BWI), Postfach 500 166, 22701 Hamburg,

welche als Wirtschaftsauskunfteien Adress- und Bonitätsdaten für die Erteilung von Auskünften speichern. Zu diesem Zwecke werden die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, Adressdaten)  an ICD, Deltavista, CEG und BWI übermittelt,  die auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung vornehmen. In die Berechnung des Wahrscheinlichkeitswertes (Score-Wert) fließen auch Ihre Anschriftendaten mit ein. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß dengesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Wir behalten uns vor, die Zahlarten „Kauf auf Rechnung“ und „Lastschriftverfahren“ nur bei positiven bisherigen Zahlverhalten entsprechend der Bonitätsauskunft Ihrerseits anzubieten.

Einer Übermittlung Ihrer Daten an ICD, Deltavista, CEG und BWI können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall nur noch die Zahlarten Vorkasse und Nachnahme zur Verfügung steht.

10. Newsletter

Unser Ziel ist es Ihr Hein Gericke Shoppingerlebnis stätig zu optimieren und für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. All die Daten die Sie uns mitgeteilt haben, zusammen mit den automatisch generierten Informationen, werden von uns im Zuge des Newsletter-Versands personalisiert genutzt. Beispielsweise nutzen wir Informationen zu Empfangs- & Lesebestätigungen oder auch zu Ihrem Klickverhalten auf Links um auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung gestalten zu können. Dabei handelt es sich sowohl um Produktempfehlungen im Webshop www.hein-gericke.de als auch Newsletter die Sie per Email erhalten. 

Mit Ihrer Anmeldung zum Hein Gericke Newsletter willigen Sie ein, dass die Hein Gericke Europe GmbH die von Ihnen angegebenen Daten und weitere zu Ihrem Kundenkonto gespeicherten Informationen, sowie Ihre Nutzungsdaten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu präsentieren.

Falls Sie keine personalisierte Werbung erhalten wollen, können Sie dem jederzeit insgesamt oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die im Newsletter genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

11. Löschung von Daten

Sobald wir Ihre Daten nicht mehr für einen der genannten Zwecke benötigen, werden diese Daten gelöscht. Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

12. Datensicherheit

Die Hein Gericke Europe GmbH ergreift zum Schutz Ihrer persönlichen Daten Schutzmaßnahmen, um Ihre Daten vor einem unbefugten Zugriff, vor Verlust, vor Missbrauch oder vor Zerstörung zu schützen.

13. Auskunft über Ihre gespeicherten Daten

Neben dem Ihnen nach dem Bundesdatenschutzgesetz zustehenden Widerspruchsrecht zur Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Werbezwecke haben Sie das Recht, unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Die Auskunft kann auf Verlangen auch elektronisch erteilt werden. Hierfür können Sie sich an:

Hein Gericke Europe GmbH
Reisholzer Werftstraße 29
40589 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 98 98 9
Telefax: 0211 / 98 98 612

oder elektronisch an: E-Mail: info@heingericke.de. wenden.

Ferner haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Daten für abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Sperrung oder Löschung ausgenommen.