Land: Deutschland

Warenkorb

0 Artikel

Die HEIN GERICKE Story

HEIN GERICKE ist so ziemlich das einzige Unternehmen seiner Art, das eine spannende 40-jährige Geschichte hat. Gegründet von einem Motorrad-Verrückten, geführt von vielen Motorradverrückten hat das Unternehmen immer wieder Geschichte gemacht und wird dies weiter tun.

Hein Gericke 1970 1970 Giacomo Agostini gewinnt zum achten Mal die GP-Weltmeisterschaft, der Brite Rodney Gould gewinnt den 250er WM-Titel. Für deutsche Motorradfahrer ist es ebenfalls ein gutes Jahr. Dieter Braun belegt in der 125er Klasse den ersten Platz und in Düsseldorf eröffnet HEIN GERICKE sein Motorradgeschäft mit dem Vorsatz ebenfalls Erster zu werden. Mit dem Angebot von erstklassigen Marken, fairen Preisen und einem ausgezeichneten Service möchte HEIN GERICKE zum größten Motorradfachgeschäft in Deutschland werden.
Hein Gericke 1973 1973 Großbritannien, Deutschland und die Niederlande feiern, als Phil Read in der 500er Klasse Agostini schlägt und Weltmeister wird. Dieter Braun gewinnt in der 250er Klasse und Jan de Vries holt seinen zweiten WM-Titel. HEIN GERICKE vergrößert seine Auswahl an Bekleidung und Zubehör in seinem Motorradgeschäft.
Hein Gericke 1975 1975 Agostini gewinnt seinen 15. Weltmeisterschaftstitel der 500er Klasse in Folge. HEIN GERICKE bringt seine erste Schutzkleidung unter eigenem Namen auf den Markt.
Hein Gericke 1978 1978 HEIN GERICKE bietet den ersten Versandhandel speziell für Motorradfahrer an, als Kenny Roberts die Siegesserie von Barry Sheene in der 500er Klasse unterbricht.
Hein Gericke 1980 1980 Ein weiteres erfolgreiches Jahr für deutsche Motorradfahrer. Anton Mang gewinnt in der 250er Klasse und der erste HEIN GERICKE Katalog für Motorradzubehör und Bekleidung kommt auf den Markt. 100.000 Exemplare sind sofort vergriffen und ein Stück Motorradgeschichte ist geschrieben. HEIN GERICKE hat nun in allen größeren deutschen Städten Geschäfte. Der Schwerpunkt hat sich vom Motorradverkauf hin zu den Motorradfahrern selbst verlagert und HEIN GERICKE wird zum führenden Spezialisten für Bekleidung und Zubehör.
 Hein Gericke 1985 1985 HEIN GERICKE führt eine bahnbrechende neue Kollektion unter dem Motto „Die Zukunft ist leicht“ ein. Die Textil Motorradkleidung ist eine praktische Alternative zu Leder. Auf den Rennstrecken zeichnet sich mit einer hervorragenden Saison für Freddie Spencer, der in der 500er und 250er Klasse siegreich ist, ebenfalls ein besonders Jahr ab.
Hein Gericke 1986 1986 Während Eddie Lawson seine Vorherrschaft auf den unbefestigten Straßen in der 500er Königsklasse fortsetzt, werden der Auswahl von HEIN GERICKE weitere Bekleidungsmarken hinzugefügt.
Hein Gericke 1987 1987 Die deutschen Motorradfahrer haben in diesem Jahr allen Grund zur Freude. HEIN GERICKE eröffnet sein 40. Geschäft in Deutschland und Anton Mang gewinnt seinen fünften Weltmeisterschaftstitel. Auch international wird HEIN GERICKE aktiv und eröffnet seine Geschäfte in Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Österreich. In diesem Jahr übergibt der Gründer Hein Gericke die Führung des Unternehmens an den neuen Besitzer, der Eurobike AG, und zieht sich aus dem Geschäft zurück.
Hein Gericke 1991 1991 HEIN GERICKE bietet den europäischen Motorradfahrern mit der ersten Ausführung seines revolutionären HIPROTEC® Schutzsystems noch mehr Komfort und Schutz an. Wayne Rainey erlangt den zweiten seiner drei Weltmeisterschaftstitel und HEIN GERICKE eröffnet sein erstes Geschäft in England.
Hein Gericke 1997 1997 HEIN GERICKES HIPROTEC® gewinnt die höchste Auszeichnung der britischen Motorradindustrie, den begehrten Titel „Motor Cycle News Product of the Year“. Das Unternehmen gewinnt drei weitere Preise für seine Produkte und seinen Service. In der Zwischenzeit scheint Mick Doohan auf seiner Honda NSR nicht zu stoppen und ein junger Italiener mit Namen Valentino Rossi gewinnt den Titel in der 125er Klasse.
Hein Gericke 2001 2001 HEIN GERICKE hat bereits 80 Geschäfte in ganz Europa. Während die Kombination Rossi & Honda ihren Höhepunkt erreicht, bildet HEIN GERICKE eine ganz besondere, enge Partnerschaft. WL Gore gewährt die Rechte, seine hervorragenden GORE-TEX® Membranen für Bekleidung zu nutzen und beginnt eine enge Zusammenarbeit mit HEIN GERICKE zur Entwicklung von Produkten, die das Motorradfahrerlebnis unserer Kunden weiter verbessert.
Hein Gericke 2003 2003 Rossi gewinnt seinen zweiten Titeln in Folge und gibt seine Entscheidung, das Team zu wechseln, bekannt. HEIN GERICKE sieht sich mit der Unterstützung der amerikanischen Fairchild Corporation am Anfang einer spannenden neuen Etappe.
Hein Gericke 2006 2006 Ein Jahr, nach der ersten MotoGP Weltmeisterschaft in der Türkei, erreicht auch HEIN GERICKE Istanbul. Nicky Hayden gewinnt die Meisterschaft und HEIN GERICKE plant ein zweites Geschäft in Istanbul und ein weiteres in Izmir.
Hein Gericke 2007 2007 Casey Stoner und Ducati feiern den ersten Grand Prix Weltmeistertitel und HEIN GERICKE die Eröffnung des Hauptgeschäfts auf der Avenue de la Grande Armée – dem Motorradfahrer-Mekka in Paris.
Hein Gericke 2008 2008 HEIN GERICKE Bekleidung und Zubehör ist noch immer exklusiv in den HEIN GERICKE Geschäften erhältlich. Als einziger Hersteller mit eigenen Geschäften hat HEIN GERICKE direkten Kontakt zu seinen Kunden und bietet Erfahrung und Fachwissen.
Hein Gericke 2009 2009 Während Valentino Rossi auch 2009 das Zepter im MotoGP nicht aus der Hand gibt, findet bei HEIN GERICKE ein Wechsel an der Spitze statt: Der bisherige Inhaber, die Fairchild Corporation, veräußert alle Gesellschaftsanteile an Mitglieder des Managements. Die Käufergruppe setzt sich zusammen aus dem Geschäftsführer Richard Chambers sowie den langjährig leitenden Mitarbeitern Ralf Baches, Christoph Hansen und Achim Wirths. Ralf Baches zum Inhaberwechsel: "In Zukunft setzen wir auf gesundes Wachstum und fühlen uns verpflichtet, für Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten ein verlässlicher und fairer Partner zu sein." (Quelle: Motorrad 9 /209)
Hein Gericke 2010 2010 HEIN GERICKE wird 40 Jahre! In der motorradfahrenden Welt hat sich viel verändert seit den Pioniertaten vom Gründer Hein Gericke in Düsseldorf. Unser Erfolgsrezept aber ist gleich geblieben: Innovative Produkte in hoher Qualität, exzellenter Passform und gutem Design zum fairen Preis.
Hein Gericke 2011 2011 HEIN GERICKE konzentriert sich dieses Jahr auf die sportliche Bekleidungslinie Pro Sports. Neue Designs und ein eigenes Sortiment an Technikbedarf für sportliches fahren machen HEIN GERICKES Angebot einzigartig.
Hein Gericke 2012 2012 HEIN GERICKE kann neue Investoren gewinnen und die Management Übernahme abschließen. Exklusiv bietet HEIN GERICKE in Deutschland Freizeitbekleidung von Red Torpedo an, die von Guy Martin beworben wird.
 alt= 2013 Unter Führung der German Equity Trust AG, Hamburg, übernimmt Ende 2012 eine Schweizer Investorengruppe die Mehrheit an der HEIN GERICKE GROUP.
Hein Gericke 2014 2014 Die neue Hein Gericke Europe GmbH, mit einem neuen Eigentümer, übernimmt die Hein Gericke Deutschland und ihre zugehörigen Auslandstöchter. Damit erhält Hein Gericke einen neuen Eigentümer, der langfristige Ziele verfolgt und das Unternehmen wieder zu voller Stärke und Größe führen will.
Hein Gericke 2014 2014 Die Hein Gericke Europe GmbH begrüßt zwei neue Geschäftsführer sowie mehrer neue Kolleginnen und Kollegen, die uns bei dem Ziel wieder die "Nr. 1" zu werden, tatkräftig unterstützen.